Kostenlose Lieferung in Großbritannien für Bestellungen über 20 £

Sind Nüsse mit Schokolade gut für Sie?

Juni 10, 2022

Schokolade und Nüsse sind eine gängige süße und herzhafte Kombination, die im Vereinigten Königreich bevorzugt wird: Sie kann für fast jeden zu jeder Zeit ein Dessert oder ein herzhafter Snack sein. Der knusprige Kontrast von Nüssen und cremigem Schokoladenüberzug ist unwiderstehlich! Und mit der großen Auswahl an Schokoladensorten und einer Vielzahl an Nüssen ist es eine abwechslungsreiche und köstliche Art, beide Speisen zu genießen.

Auch wenn mit Schokolade überzogene Nüsse wie ein Genuss wirken, bieten Schokolade und Nüsse auch gesundheitliche Vorteile. Essentielle Fettsäuren und Linolensäure sind in Nüssen reichlich vorhanden. Nüsse enthalten größtenteils ungesättigte Fettsäuren, daneben gibt es auch einfach ungesättigte Fettsäuren, die den Cholesterinspiegel im Blut senken, Entzündungen lindern und die Herzgesundheit verbessern können. Ein weiterer in Nüssen enthaltener Bestandteil, Arginin, könnte den gesundheitlichen Vorteil haben, dass er die Elastizität der Arterien erhöht, wodurch die Wahrscheinlichkeit einer Verstopfung durch Blutgerinnsel geringer wird. Nüsse sind außerdem reich an Eiweiß und Ballaststoffen und enthalten die Vitamine B2 und E.

Es ist ganz einfach, Schokolade mit jeder Art von Nüssen zu kombinieren und die klassische Geschmackskombination zu erleben. Einigen Studien zufolge kann die Kombination von Schokolade und Nüssen zu Nährstoffen führen, indem die guten Fette und Antioxidantien kombiniert werden, die sowohl in Nüssen als auch in dunkler Schokolade enthalten sind. Sie sind beide auch herzgesunde Lebensmittel. Wenn Sie Schokolade mit sättigenden Nüssen kombinieren, nehmen Sie möglicherweise weniger Schokolade und damit weniger raffinierten Zucker zu sich. Hier erfahren Sie mehr über die gesundheitlichen Vorteile von dunkler Schokolade.

Vorteile des Verzehrs von Schokolade

  • Laut einem Artikel in CNN Health untersuchte diese neue Studie Daten aus fünf Jahrzehnten Forschung und entdeckte, dass der Verzehr von Schokolade mehr als einmal pro Woche mit einem um 8 % geringeren Risiko für koronare Herzkrankheiten verbunden war.
    Dieser Vorteil wurde in früheren Untersuchungen bestätigt. Der Konsum von Kakao ist mit einem geringeren Risiko für Herz-Kreislauf- und Gesamtmortalität (Tod aus jeglicher Ursache) verbunden. Es senkt den Blutdruck, indem es die Bildung von Plaque in der Auskleidung der Blutgefäße verhindert. Es reduziert nachweislich das Risiko von Schlaganfällen und Herzversagen.
  • Eine Entzündung kann eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen verursachen, darunter Krankheiten, Kopfschmerzen sowie Muskel- und Sehnenschmerzen. Schokolade hat im gesamten Körper eine entzündungshemmende Wirkung, die Ihnen helfen kann, Krankheiten vorzubeugen und gesund zu bleiben. Laut einer Studie wurde festgestellt, dass Kakaopolyphenole die bakterielle Zusammensetzung des Darms beeinflussen und die Anzahl gesunder Darmbakterien erhöhen, die diese entzündungshemmende Reaktion aktivieren können. Es ist keine Überraschung, dass dunkle Schokolade zu den 30 besten entzündungshemmenden Lebensmitteln gehört.
  • Laut einer im Journal of the American Heart Association veröffentlichten Studie können Schokoladenpolyphenole die Durchblutung verbessern. Es kann dazu beitragen, das Risiko von Blutgerinnseln zu verringern, indem es Ihre Blutarterien erweitert und die Durchblutung verbessert.
  • Schokolade wirkt sich positiv auf das Gehirn aus und zaubert beim Verzehr ein Lächeln ins Gesicht. Schokolade kann die Stimmung verbessern, indem sie die Wohlfühlchemikalien Serotonin und Dopamin reguliert.
    Forscher haben Kakao mit einer besseren Aufmerksamkeit, Verarbeitungsgeschwindigkeit und einem besseren Gedächtnis in Verbindung gebracht. Inzwischen deuten einige Untersuchungen darauf hin, dass es Ihnen dabei helfen kann, Ihre geistige Gesundheit zu erhalten. Forscher untersuchen den Zusammenhang zwischen Alzheimer und der Prävention der Alzheimer-Krankheit.
  • Bei der Gewichtskontrolle kann Schokolade eine Rolle dabei spielen, die Insulinresistenz zu senken und den Blutzuckerspiegel unter Kontrolle zu halten.
    Eine Studie ergab, dass Schokolade bei gesunden Personen das Körpergewicht und den BMI senken kann, wenn sie zwischen vier und acht Wochen in einer Menge von 30 Gramm oder mehr pro Tag konsumiert wird. Die Behandlung könnte übergewichtigen Personen mit einem Risiko für Insulinresistenz helfen, indem sie oxidative Schäden und Entzündungen verringert.
  • Schokolade kann die Stimmung verbessern, indem sie die Wohlfühlchemikalien Serotonin und Dopamin reguliert. Laut einer in Nutrition Reviews veröffentlichten Analyse von acht Schokoladenstudien kann der Verzehr von Schokolade dank der starken Flavonole des Kakaos dazu beitragen, Ihre Stimmung zu heben und Ihre Wahrnehmung zu verbessern. Ein bisschen Schokolade, so sagt man so schön, schadet niemandem und zaubert garantiert ein Grinsen.

Dunkle Schokolade enthält bekanntermaßen Antioxidantien, hat aber auch andere gesundheitliche Vorteile, wie z. B. die Förderung der Durchblutung, die Senkung des Blutdrucks und möglicherweise die Senkung des Risikos von Herzerkrankungen.
Wenn Sie sich für dunkle Schokolade entscheiden, achten Sie auf den Kakaoanteil, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie bitter sie ist. Im Vereinigten Königreich gibt es keine gesetzlichen Definitionen. Schokolade (bitter, halbsüß und süß) Dunkle Schokolade gibt es in zwei Geschmacksrichtungen: bittersüß und halbsüß. Das Verhältnis kann als allgemeine Schätzung der Intensität des Schokoladengeschmacks im Vergleich zur Süße verwendet werden. Mit steigendem Anteil wird die Schokolade kräftiger und weniger süß. Eine Tafel dunkler Schokolade mit 50 % ist deutlich süßer als eine mit 70 bis 90 %. Je höher der Kakaoanteil in dunkler Schokolade ist, desto höher ist der Nährwert.

Warum sind Nüsse gesund?

  • Antioxidantien, wie die in Nüssen enthaltenen Polyphenole, können bei der Bekämpfung von oxidativem Stress helfen, indem sie freie Radikale neutralisieren, bei denen es sich um instabile Chemikalien handelt, die Zellen schädigen und das Krankheitsrisiko erhöhen können.
  • Laut einer Studie haben Walnüsse eine höhere Widerstandsfähigkeit gegen freie Radikale als Fisch.
  • Studien haben gezeigt, dass die Antioxidantien in Walnüssen und Mandeln die empfindlichen Fette in Ihren Zellen vor Oxidationsschäden schützen.
  • Im Vergleich zu einer Kontrollmahlzeit erhöhte der Verzehr von Walnüssen oder Mandeln in einer Studie mit 13 Personen den Polyphenolspiegel und reduzierte den oxidativen Schaden drastisch.
  • Eine andere Studie ergab, dass der Spiegel des oxidierten „schlechten“ LDL-Cholesterins – ein Hauptrisikofaktor für Herzerkrankungen – zwei bis acht Stunden nach dem Verzehr ganzer Pekannüsse bei den Teilnehmern um 26 bis 33 % sank.

Machen Sie das Beste aus Ihren zusätzlichen Kalorien. Das bedeutet, Nüsse und Schokolade in Maßen zu essen, nicht zusätzlich zu Keksen, Süßigkeiten oder Desserts. Mit Schokolade überzogene Mandeln können, wenn sie in Maßen verzehrt werden, ein köstlicher Genuss mit gesundheitlichen Vorteilen sein.

Eine aktuelle Studie zeigt, dass fettleibige und übergewichtige Erwachsene, die täglich Nüsse und Schokolade konsumieren, einen niedrigeren Cholesterinspiegel haben als diejenigen, die diese Lebensmittel nicht konsumieren.

Achten Sie bei der Kombination von Nüssen und Schokolade auf Geschmacksrichtungen, die sich gegenseitig ergänzen. Haselnüsse , Mandeln und Erdnüsse zum Beispiel haben einen starken, ausgeprägten Geschmack, der sich gut mit dunkler Schokolade kombinieren lässt und dennoch den Geschmack der Nuss behält. Da sowohl Milchschokolade als auch Walnüsse einen mittleren Geschmack haben, passen sie gut zusammen. Macadamia-Nüsse haben einen milden Geschmack und werden am besten mit weißer Schokolade kombiniert, um sicherzustellen, dass der nussige Geschmack nicht durch einen starken Schokoladengeschmack übertönt wird.

Letzte Worte

Wenn es darum geht, Nüsse mit anderen Lebensmitteln zu kombinieren, steht Schokolade an erster Stelle. Mit Schokolade umhüllte Nüsse passen klassisch zu allen Obstsorten. Erdnüsse, Cashewnüsse, Mandeln und Pekannüsse gehören zu den mit Schokolade überzogenen Nüssen, die bei Nutspick erhältlich sind. Für welche Geschmacksrichtung Sie sich auch entscheiden, es wird immer Ihr Verlangen nach Süßem stillen, Ihnen einen Energieschub geben und fantastisch schmecken!




Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Buy Corn nuts Online in the UK
Entdecken Sie den knusprigen Genuss: Kaufen Sie gebratenen Mais bei Nuts Pick, dem besten Online-Shop in Großbritannien!

Juni 26, 2023

Verwöhnen Sie Ihre Geschmacksknospen und begeben Sie sich auf ein Geschmacksabenteuer, während wir in die Welt der Mais-Snacks eintauchen. Von Klassikern bis hin zu innovativen Kreationen – dieses verlockende Reich kulinarischer Genüsse

Vollständigen Artikel anzeigen →

Buy Banana Chips Online in the UK
Köstlich anders: 4 aromatisierte Bananenchips, die Sie unbedingt probieren müssen und die Sie umhauen werden

Juni 22, 2023

Haben Sie genug von den immer gleichen Vintage-Snacks, die Sie gelangweilt und unzufrieden machen? Bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Geschmacksknospen zu verwöhnen und einen Geschmacksexplosion wie nie zuvor zu genießen. Erlauben Sie mir, Ihnen die köstlich unterschiedlichen Bananenchips mit globalem Geschmack vorzustellen – eine gute Möglichkeit, Sie umzuhauen! Diese knusprigen, knusprigen Snacks sind nicht Ihr Ding

Vollständigen Artikel anzeigen →

mango
Snack Smart mit getrockneten Mangostreifen: Ein Genuss ohne Schuldgefühle

Juni 20, 2023

Sind Sie auf der Suche nach einem Genuss ohne Schuldgefühle, der Ihr Verlangen stillt, ohne Ihre Fitnesswünsche zu beeinträchtigen? Aussehen ähnelt nicht getrockneten Mangostreifen! Diese köstlichen Leckereien bieten einen Hauch von tropischem Geschmack und eine Menge ernährungsphysiologischer Vorteile.

Vollständigen Artikel anzeigen →