Kostenlose Lieferung in Großbritannien für Bestellungen über 20 £

Cashewnüsse: Alles, was Sie darüber wissen müssen

März 31, 2019 1 Kommentar

Im Gegensatz zu ihrem Namen handelt es sich bei Cashewnüssen eigentlich um eine Art Samen. Sie werden aus Cashew-Äpfeln gewonnen und sind für ihren hohen Nährwert und ihre gesundheitlichen Vorteile bekannt. Die meisten der damit verbundenen gesundheitlichen Vorteile sind auf die darin enthaltenen gesunden Antioxidantien und Fettsäuren zurückzuführen. Sie sind reich an Kupfer, Magnesium, Eisen, Phosphor und Selen.

Rohe und unverarbeitete Cashewnüsse können giftig sein und sollten nicht ohne Verarbeitung und Reinigung gegessen werden. Nach der Verarbeitung sind sie jedoch nahrhaft und köstlich und bieten viele starke gesundheitliche Vorteile. Der Verzehr von Cashewnüssen wird mit einer Verbesserung der Herz-Kreislauf-Gesundheit, einer Gewichtsabnahme und einer Senkung des Cholesterinspiegels in Verbindung gebracht.

In diesem Artikel werden alle gesundheitlichen Vorteile von Cashewnüssen und ihr Nährwert untersucht.

Was sind Cashewnüsse?

Cashewnüsse

Cashewnüsse stammen von Cashewbäumen, die in Brasilien beheimatet sind, aber in einer Reihe von Ländern auf der ganzen Welt angebaut werden.

Dabei handelt es sich jedoch nicht um Nüsse, sondern um Samen, die auf der Unterseite von Cashew-Äpfeln, auch Cashew-Früchte genannt, wachsen. Cashewnüsse/-samen sind von nierenförmigen Schalen umgeben, die ihrerseits von einer Reihe giftiger Schichten umgeben sind.

Cashewnüsse werden hauptsächlich von Hand geschält, da sie beim maschinellen Schälen oft beschädigt werden. Diese manuelle Verarbeitung ist einer der Gründe dafür, dass der Kauf von Cashewnüssen teuer sein kann.

Cashewnüsse sind gut für Ihre allgemeine Gesundheit, da sie reich an Vitamin K, Ballaststoffen, Omega-3-Fettsäuren und einer Reihe anderer gesunder Mineralien sind. Sie sind eine tolle Energiequelle und 18 Cashewnüsse enthalten rund 5 Gramm Protein – etwa 10 % des durchschnittlichen Tagesbedarfs.

Cashewnüsse unterscheiden sich von Erdnüssen, da sie Mineralien wie Kupfer, Mangan und Magnesium enthalten. Einige halten Cashewnüsse für eine gesündere Alternative zu Erdnüssen, da sie weniger Omega-6- und mehr Omega-3-Fettsäuren enthalten. Ein schlechtes Ungleichgewicht dieser Fettsäuren ist mit Entzündungen und chronischen Krankheiten verbunden.( 1 )

Sind Cashewnüsse giftig?

Cashewnüsse selbst sind nicht giftig, aber sie sind von einer Schale umgeben, die aus dem giftigen Öl Urushiol besteht.

Das National Institute of Health warnt davor, dass das Urushiol in Cashewnüssen Kontaktdermatitis verursachen kann. Der Kontakt mit Urushiol kann Juckreiz, Blasen und Hautausschläge verursachen. Die gute Nachricht ist, dass die Giftstoffe durch das Rösten der Cashewnüsse beseitigt werden können.( 2 )

Da rohe Cashewnüsse so sorgfältig und sorgfältig verarbeitet werden, kommt es selten vor, dass jemand versehentlich eine kontaminierte Nuss verzehrt und eine Dermatitis entwickelt.

Können Cashewnüsse Haustieren schaden?

Hund

Cashewnüsse können ein gesunder und nahrhafter Leckerbissen für Hunde sein. Die Antioxidantien, Fettsäuren und anderen Nährstoffe, die dem Menschen zugute kommen, können auch für Hunde von großem Nutzen sein.

Im Gegensatz zur Macadamianuss, die für Hunde giftig sein kann, sind Cashewnüsse für Hunde unbedenklich. Da sie viele Kalorien enthalten, sollten Sie trotzdem vorsichtig sein, wie viele Cashewnüsse Sie Ihrem Hund füttern. Eine Unze Cashewnüsse (28 Gramm) enthält etwa 157 Kalorien und 12 Gramm Fett.

Was sind Cashewäpfel/Cashewfrüchte?

Cashewfrüchte

Sie können frische Cashewäpfel verzehren, die eine hervorragende Quelle für Antioxidantien sind. Ihr Geschmack wird von manchen als süß und erfrischend beschrieben. Cashew-Äpfel können wie tropische Früchte wie Mango schmecken, komplett mit Zitrusnoten.

In den Ländern, in denen Cashewbäume wachsen, verwenden die Menschen die daraus gewonnenen Äpfel zum Kochen und zur Herstellung von Marmelade und Chutney. Cashew-Apfelsaft wird für medizinische Zwecke verwendet.

Cashew-Apfel-Fruchtsaft-Antioxidantien

Der aus Cashewäpfeln gewonnene Saft ist reich an Antioxidantien und hat viele gesundheitliche Vorteile.

Die Zeitschrift Experimental Biology and Medicine berichtete, dass Cashew-Apfelsaft dafür bekannt ist, reich an Antioxidantien zu sein. Der Saft aus Cashewäpfeln hat außerdem entzündungshemmende Eigenschaften und kann die Heilung von Verletzungen beschleunigen. Cashewäpfel stecken voller Mineralien, Vitamin C und enthalten antibakterielle Eigenschaften.( 3 )

Nährwert von Cashewnüssen

Cashewnüsse haben einen hohen Nährwert, der sie gesund macht. Forscher der Cleveland Clinic sagen, dass eine Unze/28 Gramm Cashewnüsse etwa 18 Cashewnüsse enthält.

Aus Berichten des US-Landwirtschaftsministeriums geht hervor, dass eine Unze Cashewnüsse 157 Kalorien und 8,5 Gramm Kohlenhydrate enthält, was bedeutet, dass jede Cashewnuss jeweils etwa 8 Kalorien hat.( 4 )

Cashewnüsse sind auch gut für die Verdauung, da 18 Cashewnüsse knapp ein Gramm (4 % Ihres RDI) Ballaststoffe enthalten.

Was Cashewnüsse so gesund macht, ist ihr Gehalt an einfach ungesättigten Fettsäuren. Diese Fettsäuren bieten eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen und Cashewnüsse enthalten nachweislich Linolsäure, Ölsäure und Palmitoleinsäure. Wissenschaftler vermuten, dass bereits eine Unze Cashewnüsse pro Tag helfen kann, Herzerkrankungen vorzubeugen.

Cashewnüsse enthalten außerdem einen hohen Anteil an Aminosäuren und Proteinen, die für starke Muskeln und Knochen sorgen. 100 Gramm Cashewnüsse enthalten 18 Gramm Protein, was etwa einem Drittel Ihres gesamten RDI entspricht. Da 100 Gramm Cashewnüsse auch 553 Kalorien enthalten, ist der Verzehr dieser Menge natürlich nicht ratsam.

Cashewnüsse enthalten die meisten Mineralien, die der Körper braucht, um fit und gesund zu sein. Eine Unze Cashewnüsse enthält 0,6 µg Kupfer (31 % des RDI), 0,5 µg Mangan (23 % des RDI), 82 mg Magnesium (20 % des RDI) und 166 mg Phosphor (17 % des RDI).

Das Eisen in Cashewnüssen hält das Blut gesund und beugt Eisenmangelanämie vor. Eine Unze Cashewnüsse enthält 2 mg Eisen, was 10 % des empfohlenen Tagesbedarfs an Eisen entspricht.

Eine Harvard-Studie über Cashewnüsse zeigte, dass sie wichtige Mineralien für die Blutgesundheit enthalten. Sie sind nicht nur eine hervorragende Eisenquelle, sondern enthalten auch Mineralien wie Magnesium, Kalzium, Selen und Zink. Alle diese Mineralien haben nachweislich positive gesundheitliche Vorteile.( 5 )

Mineralien wie Zink, Selen und Magnesium werden mit der Vorbeugung von Krankheiten durch die Stärkung des Immunsystems in Verbindung gebracht. Die meisten in Cashewnüssen enthaltenen Mineralien haben auch starke entzündungshemmende Eigenschaften.

Cashewnüsse enthalten jedoch kein Natrium. Seien Sie daher beim Verzehr von gesalzenen Cashewnüssen vorsichtig, da zu viel Salz die Herzgesundheit gefährden kann.

Cashew-Antioxidantien

Cashewnüsse sind eine großartige Quelle für Antioxidantien und können dazu beitragen, den Körper vor den Auswirkungen von oxidativem Stress zu schützen.

Die Zeitschrift Food Science and Nutrition berichtete, dass Cashewnüsse Fettsäuren und Vitamin E enthalten, die nachweislich antioxidative Eigenschaften haben. Forscher glauben, dass das antioxidative Potenzial von Vitamin E dazu beiträgt, das Risiko degenerativer Hirnerkrankungen, Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verringern.( 6 )

Forscher haben außerdem herausgefunden, dass die Zugabe von Cashewnüssen zu Ihrer Ernährung den Gesamtspiegel an Antioxidantien in Ihrem Körper erhöht.

Das Rösten der Kerne von Cashewnüssen ist eine großartige Möglichkeit, den Gehalt an Antioxidantien zu erhöhen. Eine Studie zeigte, dass das Rösten von Cashewnüssen bei starker Hitze den Flavonoid- und Phenolgehalt erhöhte. Dies sind essentielle Antioxidantien für die Erhaltung eines gesunden Körpers.

Gesundheitliche Vorteile von Cashewnüssen

Nachdem wir nun mehr über Cashewnüsse wissen, werfen wir einen Blick auf die gesundheitlichen Vorteile, die sich daraus ergeben, wenn man sie zu Ihrer Ernährung hinzufügt.

  • Cashewnüsse fördern ein gesundes Herz

Cashewnüsse sind reich an Antioxidantien, die sich positiv auf die Herzgesundheit auswirken.

Forscher haben herausgefunden, dass Nüsse wie Cashewnüsse reich an Phytosterinen und Phenolverbindungen sind, die sich positiv auf die Herzgesundheit auswirken. Wie viele Nüsse enthalten auch Cashewnüsse ungesättigte Fettsäuren und einen geringen Anteil an gesättigten Fettsäuren. Diese wirken entzündungshemmend auf Ihren Körper und halten das Herz gesund.( 7 )

Wissenschaftler glauben, dass Nüsse wie Cashewnüsse das Risiko einer koronaren Herzkrankheit verringern. Es gibt Hinweise darauf, dass der Verzehr von fünf Portionen Nüssen pro Woche dazu beitragen kann, das Sterblichkeitsrisiko für Herzerkrankungen zu senken.

Obwohl Cashewnüsse viele Kalorien haben, besteht kein großes Risiko, dass sie Ihr Gewicht erhöhen. Eine Studie hat gezeigt, dass der Verzehr von mehr Nüssen nicht bedeutet, dass die Taille größer wird oder der BMI steigt. Es scheint, dass die ernährungsphysiologischen Vorteile des Verzehrs von Nüssen die erhöhte Kalorienaufnahme überwiegen und diese im Wesentlichen ausgleichen.

  • Cashewnüsse senken den Cholesterinspiegel

Ein Grund dafür, dass Cashewnüsse so gut für Sie sind, ist, dass der regelmäßige Verzehr von Cashewnüssen dazu beiträgt, den Spiegel des „schlechten“ Cholesterins zu senken.

Eine Studie aus dem Jahr 2017 ergab, dass ein hoher Gehalt an einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren den Spiegel von Low-Density-Lipoprotein (LDL)-Cholesterin senkt. LDL-Cholesterin ist das schlechte Cholesterin, das Sie nicht wollen. Wissenschaftler fanden außerdem heraus, dass der Gehalt an gesättigten Fettsäuren in Cashewnüssen keinen Einfluss auf den Blutfettspiegel hat.( 8 )

Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass der Ersatz kohlenhydratreicher Snacks durch Cashewnüsse dabei hilft, den Cholesterinspiegel zu kontrollieren.

  • Cashewnüsse können den Blutdruck auf natürliche Weise senken

Die Mineralien in Cashewnüssen – wie Magnesium und Kalium – helfen, den Blutdruck zu regulieren und können für Menschen mit Bluthochdruck von Vorteil sein.

Eine randomisierte kontrollierte Studie aus dem Jahr 2018 zeigte, dass ein erhöhter Cashewnusskonsum dazu beitrug, den systolischen Blutdruck zu senken, ohne dass es zu einer zusätzlichen Gewichtszunahme kam. An der Studie nahmen 300 Erwachsene mit Typ-2-Diabetes teil. Diese 300 Teilnehmer wurden in zwei Gruppen aufgeteilt und erhielten 12 Wochen lang eine Diabetikerdiät. Eine der Gruppen verzehrte außerdem täglich 30 Gramm Cashewnüsse. Als der Versuch vorbei war, zeigte die Gruppe, die Cashewnüsse konsumierte, einen verringerten Blutdruck und höhere Werte von HDL-Cholesterin – der „guten“ Art von Cholesterin.

  • Cashewnüsse helfen bei der Behandlung von Diabetes-Symptomen

Cashewnüsse gehören zu den gesunden Nüssen, die dabei helfen, den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren, was zu einer besseren Kontrolle der Symptome von Typ-2-Diabetes führt.

Die Zeitschrift Nutrients berichtete, dass der Verzehr von Nüssen, darunter Cashewnüsse, Haselnüsse, Mandeln und Paranüsse, dazu beitrug, die Auswirkungen von Typ-2-Diabetes zu lindern. Nüsse haben nachweislich eine kleine positive Wirkung auf die Kontrolle des Blutzuckers und die Verringerung der glykämischen Reaktion nach dem Essen einer Mahlzeit.( 9 )

Zu diesem Thema wurden weitere Studien durchgeführt, die zeigen, dass Cashewnussextrakt die Glukoseaufnahme erhöht und das Potenzial hat, eine alternative natürliche Behandlung von Diabetes zu sein.

  • Die Mineralien in Cashewnüssen stärken die Knochen

Cashewnüsse enthalten Vitamine und Mineralien, die nachweislich die Knochengesundheit fördern und möglicherweise Erkrankungen wie Osteoporose vorbeugen.

In einem 2016 veröffentlichten Bericht heißt es, dass Nüsse wie Cashewnüsse eine hervorragende Nahrungsquelle für Magnesium sind und dabei helfen, die Knochen gesund zu halten. ( 10 ) 2 Unzen Cashewnüsse enthalten etwa 160 mg Magnesium, etwa 40 % des RDI.

Cashewnüsse sind außerdem reich an Vitamin K, das für gesunde Knochen notwendig ist. Einige Untersuchungen deuten darauf hin, dass die meisten Menschen nicht ausreichend Vitamin K zu sich nehmen. Ein Vitamin-K-Mangel beeinträchtigt die Knochenmassedichte und erhöht das Risiko von Knochenbrüchen. Zwei Unzen Cashewnüsse enthalten etwa 19 mg Vitamin K oder 25 % der empfohlenen Zufuhr.

  • Cashewnüsse helfen beim Abnehmen

Es ist ein weit verbreitetes Missverständnis, dass Nüsse zu einer Gewichtszunahme führen. Die Realität ist, dass sie Ihnen beim Abnehmen helfen können, wenn sie mit einem richtigen Abnehmprogramm kombiniert werden.

Die meisten Menschen meiden Nüsse während einer Diät und beim Abnehmen, weil sie so viele Kalorien und so viel Fett enthalten. Eine Tasse Cashewnüsse enthält rund 700 Kalorien und 57 Gramm Fett.

Forscher der Harvard Medical School berichten jedoch, dass Cashewnüsse und andere Nüsse voller Proteine ​​und Fette sind. Sie enthalten gesunde Fette und viele andere wichtige Mineralien. Einige Studien deuten darauf hin, dass durchschnittlich zwei Portionen Nüsse pro Woche dazu beitragen, Fettleibigkeit und weitere Gewichtszunahme zu verhindern.( 11 )

Eine Unze Cashewnüsse enthält 9 Gramm Kohlenhydrate und hat einen glykämischen Index von 3, was sie ideal für Diabetiker und zur Diabetesprävention macht.

Das American Journal of Clinical Nutrition berichtet, dass es keine Hinweise darauf gibt, dass der Verzehr von mehr Nüssen mit einer Gewichtszunahme und einem höheren Body-Mass-Index (BMI) zusammenhängt.( 12 )

Cashewnüsse sind ein leckerer Snack, der den Hunger stillen und länger satt machen kann.

Die gesundheitlichen Vorteile von Cashewmilch

Cashewmilch ist eine weitere Möglichkeit, die starken gesundheitlichen Vorteile von Cashewnüssen zu genießen. Cashewmilch hat alle Nährwerte von Cashewnüssen, kann aber zur Herstellung von Smoothies oder als milchfreier Ersatz für Kuhmilch verwendet werden.

Die Gesundheitszeitschrift Nutrients veröffentlichte 2018 eine Studie, die zeigt, dass Cashewmilch eine wirksame Quelle für Pflanzensterine ist. ( 13 ) Pflanzensterine sind ein natürliches Antioxidans, das das Immunsystem stärkt und das Auftreten chronischer Krankheiten verhindert.

Nebenwirkungen und Vorsichtsmaßnahmen für Cashewnüsse

Die meisten Menschen genießen Nüsse wie Cashewnüsse als Teil ihrer gesunden, ausgewogenen Ernährung. Manche Menschen haben jedoch eine Nussallergie, die potenziell lebensbedrohliche allergische Reaktionen hervorrufen kann.

Das International Archives of Allergy and Immunology veröffentlichte 2018 einen Bericht, der darauf hinwies, dass Cashewnüsse bei manchen Menschen schwere allergische Reaktionen hervorrufen. Zu den Symptomen einer Nussallergie gehören Bauchschmerzen, Übelkeit, Juckreiz und Schluckbeschwerden. Die schwersten Fälle einer Nussallergie können eine Anaphylaxie auslösen; eine lebensbedrohliche allergische Reaktion, die sofortige ärztliche Hilfe erfordert.( 14 )

Manche Menschen leiden beim Verzehr von Cashewnüssen auch unter Blähungen und Blähungen, insbesondere wenn sie viele davon verzehren.




1 Antwort

Vignesh
Vignesh

November 08, 2022

Hi ,
Thank you for sharing this Blog, its give more energy and power! Cashew nuts plays an important role all over the world. Thanks for sharing the positive and negative side of it.

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Buy Corn nuts Online in the UK
Entdecken Sie den knusprigen Genuss: Kaufen Sie gebratenen Mais bei Nuts Pick, dem besten Online-Shop in Großbritannien!

Juni 26, 2023

Verwöhnen Sie Ihre Geschmacksknospen und begeben Sie sich auf ein Geschmacksabenteuer, während wir in die Welt der Mais-Snacks eintauchen. Von Klassikern bis hin zu innovativen Kreationen – dieses verlockende Reich kulinarischer Genüsse

Vollständigen Artikel anzeigen →

Buy Banana Chips Online in the UK
Köstlich anders: 4 aromatisierte Bananenchips, die Sie unbedingt probieren müssen und die Sie umhauen werden

Juni 22, 2023

Haben Sie genug von den immer gleichen Vintage-Snacks, die Sie gelangweilt und unzufrieden machen? Bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Geschmacksknospen zu verwöhnen und einen Geschmacksexplosion wie nie zuvor zu genießen. Erlauben Sie mir, Ihnen die köstlich unterschiedlichen Bananenchips mit globalem Geschmack vorzustellen – eine gute Möglichkeit, Sie umzuhauen! Diese knusprigen, knusprigen Snacks sind nicht Ihr Ding

Vollständigen Artikel anzeigen →

mango
Snack Smart mit getrockneten Mangostreifen: Ein Genuss ohne Schuldgefühle

Juni 20, 2023

Sind Sie auf der Suche nach einem Genuss ohne Schuldgefühle, der Ihr Verlangen stillt, ohne Ihre Fitnesswünsche zu beeinträchtigen? Aussehen ähnelt nicht getrockneten Mangostreifen! Diese köstlichen Leckereien bieten einen Hauch von tropischem Geschmack und eine Menge ernährungsphysiologischer Vorteile.

Vollständigen Artikel anzeigen →