Kostenlose Lieferung in Großbritannien für Bestellungen über 20 £

Nüsse und Samen in der ketogenen Ernährung

März 29, 2018

Das wahrscheinlich Beste, was der Welt der Diäten passieren konnte, ist eine ketogene Diät! Es ermöglicht Ihnen, an den richtigen Stellen Gewicht zu verlieren und Muskeln aufzubauen, ohne dass Sie halb verhungern müssen!

Was ist nochmal eine ketogene Diät?

Eine ketogene Diät ist im Kern eine kohlenhydratarme, fettreiche Diät. Es beruht auf einer einfachen Biologie und hat sich als ziemlich effektiv erwiesen. Ihr Körper verfügt grundsätzlich über zwei Hauptenergiequellen. Diese Energiequellen sind Alternativen zueinander und die Art, die Ihr Körper verwendet, hängt davon ab, woraus Ihre Ernährung besteht.

Wenn Ihre Ernährung reich an Kohlenhydraten ist, produziert Ihr Körper reichlich Glukose, die aus den Kohlenhydraten gewonnen und als Energiequelle genutzt wird, sowie Insulin, das dabei hilft, die Glukose durch Ihren Körper zu transportieren. In diesem Fall wird der Körper die Glukose als Energiequelle bevorzugen und andere Alternativen, wie zum Beispiel Fette, ignorieren. Die Fette werden im Fettgewebe Ihres Körpers gespeichert und tragen zu Ihrer Gewichtszunahme bei.

Wenn Sie hingegen die Menge an Kohlenhydraten in Ihrer Ernährung reduzieren und die Menge an Fetten erhöhen, gerät Ihr Körper in einen Zustand, der als Ketose bezeichnet wird. Daher stammt auch der Name „ketogen“ in „ketogener Diät“. In diesem Zustand spaltet Ihre Leber die Fette aus Ihrer Nahrung auf und produziert Ketone, eine Energiequelle. Ihr Körper würde eigentlich lieber Glukose als primäre Energiequelle nutzen, aber wenn er gezwungen ist, nach einer Alternative zu suchen, greift er stattdessen auf die Fettverbrennung zurück.

Die ketogene Diät verändert grundsätzlich den Stoffwechsel Ihres Körpers, um ihn beim Abnehmen zu unterstützen. Sie verhungern nicht an Kalorien. Sie haben eine gute Menge an Kalorien, was bedeutet, dass Sie genug essen, um durchzuhalten. Alles, was Sie vermeiden, sind Kohlenhydrate. Dies bringt Ihnen enorme Vorteile, einschließlich verbesserter Gesundheit, Gewichtsverlust und besserer körperlicher und geistiger Leistungsfähigkeit.

Keto-Diät

Woher kommen Nüsse und Samen?

Es gibt viele Dinge, die Sie während einer ketogenen Diät essen können. Die Idee ist ziemlich einfach: Vermeiden Sie Kohlenhydrate und erhöhen Sie die Fette und Proteine. Sie können Gemüse, Milchprodukte, verschiedene Arten von Proteinquellen sowie Nüsse und Samen zu sich nehmen. Wir könnten auf die anderen Optionen näher eingehen, aber heute werden wir uns insbesondere mit Nüssen und Samen befassen.

Technisch gesehen zählen die meisten Nüsse zu den Früchten. Im Gegensatz zu den meisten Früchten, die Sie oder ich kennen, sind sie jedoch nicht weich und enthalten ganz bestimmt keinen Zucker. Stattdessen haben sie eine harte Außenhülle, die aufgebrochen werden muss, damit man an den Kern gelangt, und sie enthalten typischerweise viel Fett.

Samen hingegen sind die Embryonen von Pflanzen. Sie kommen in Früchten vor und haben eine harte Außenschale, die entfernt werden muss, bevor man sie essen kann. Einige Samen können roh verzehrt werden, wie zum Beispiel Sesamsamen, und viele von ihnen enthalten auch viel Fett.

Mandeln, Nüsse

Wenig Kohlenhydrate

Der große Vorteil von Nüssen und Samen besteht darin, dass sie beide extrem kohlenhydratarm sind und viel weniger Kohlenhydrate enthalten als die meisten Früchte und sogar einige Gemüsesorten. Sie sind außerdem reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen, die sich positiv auf Ihr allgemeines Wohlbefinden auswirken.

Der typische Kohlenhydratgehalt in Nüssen und Samen beträgt im höchsten Fall etwa 12,6 Gramm pro 28 Gramm und im niedrigsten Fall 3,5 Gramm pro 28 Gramm. Sie denken wahrscheinlich: Das ist ziemlich viel, aber der größte Teil dieses Kohlenhydratgehalts liegt in Form von Ballaststoffen vor, die der Körper nicht verdauen kann. Es passiert Ihren Darm, ohne verdaut zu werden, und füllt Ihren Stuhl auf, damit er leichter passieren kann, wenn Sie dem Ruf von Mutter Natur folgen.

Nachfolgend finden Sie eine Liste verschiedener Nüsse und Samen, die Sie zu Ihrer ketogenen Ernährung hinzufügen können:

  • Paranüsse – Diese Nüsse sind reich an Selen, einem Mineral, das Ihre Schilddrüse gesund hält. Sie helfen, Entzündungen zu reduzieren. Halten Sie Ihre Aufnahmemenge jedoch niedrig, um toxische Wirkungen zu vermeiden.
  • Mandeln – Mandeln sind bekanntermaßen gut für Ihr Herz, da sie den Cholesterinspiegel in Ihren Blutgefäßen senken und die Funktionsfähigkeit Ihres Herzens erhalten. Außerdem hatten sie unter den Nüssen und Samen die höchste Proteinkonzentration.
  • Haselnüsse – Haselnüsse sind auch gut für Ihr Herz, da sie den Cholesterinspiegel in Ihren Blutgefäßen senken.
  • Cashewnüsse – Diese sollten sparsam verzehrt werden, da sie selbst bei Nüssen einen hohen Anteil an Kohlenhydraten enthalten. Sie tragen jedoch auch dazu bei, den Cholesterinspiegel in Ihrem Blut zu senken.
  • Sesamsamen – Dies sind Samen, die bekanntermaßen die Menge an LDL-Cholesterin in Ihrem Blut senken und antioxidativen Schutz bieten.
  • Sonnenblumenkerne – Sonnenblumenkerne verbessern Ihr Lipidprofil und sind bekanntermaßen vorteilhaft für Menschen mit Diabetes.

Am besten geröstet!

geröstete Nüsse

Nüsse und Samen können zwar roh verzehrt werden, ich denke aber, dass sie am besten geröstet eingenommen werden! Einer der Nachteile der Einnahme von rohen Nüssen und Samen ist der Geschmack. Sie können unangenehm schmecken und Sie davon abhalten, Ihre ketogene Diät fortzusetzen.

Geröstete Nüsse und Samen schmecken nicht nur besser, durch den Röstprozess werden auch alle giftigen Elemente und Antinährstoffe entfernt. Rohe Nüsse und Samen enthalten eher Antinährstoffe oder toxische Elemente, die möglicherweise nicht gut für den Magen sind. Denken Sie außerdem daran, die gerösteten Nüsse ungesalzen zu verwenden, da Salz und künstliche Konservierungsstoffe für eine ketogene Ernährung nicht ideal sind.

Zusammenfassen

Geröstete Nüsse und Samen sind eine tolle Ergänzung zu Ihrer ketogenen Ernährung und helfen Ihnen, Ihre Abnehmziele zu erreichen, ohne hungern zu müssen. Alles, was Sie tun müssen, ist, darauf zu achten, nicht zu viel zu essen und Ihre Dosierung abzumessen, da es bei dieser speziellen Diät leicht zu Überessen kommt. Wenn Sie das im Griff haben, sind Sie auf dem besten Weg zum Körper Ihrer Träume. Viel Spaß beim Diätmachen!




Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Buy Corn nuts Online in the UK
Entdecken Sie den knusprigen Genuss: Kaufen Sie gebratenen Mais bei Nuts Pick, dem besten Online-Shop in Großbritannien!

Juni 26, 2023

Verwöhnen Sie Ihre Geschmacksknospen und begeben Sie sich auf ein Geschmacksabenteuer, während wir in die Welt der Mais-Snacks eintauchen. Von Klassikern bis hin zu innovativen Kreationen – dieses verlockende Reich kulinarischer Genüsse

Vollständigen Artikel anzeigen →

Buy Banana Chips Online in the UK
Köstlich anders: 4 aromatisierte Bananenchips, die Sie unbedingt probieren müssen und die Sie umhauen werden

Juni 22, 2023

Haben Sie genug von den immer gleichen Vintage-Snacks, die Sie gelangweilt und unzufrieden machen? Bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Geschmacksknospen zu verwöhnen und einen Geschmacksexplosion wie nie zuvor zu genießen. Erlauben Sie mir, Ihnen die köstlich unterschiedlichen Bananenchips mit globalem Geschmack vorzustellen – eine gute Möglichkeit, Sie umzuhauen! Diese knusprigen, knusprigen Snacks sind nicht Ihr Ding

Vollständigen Artikel anzeigen →

Buy Dried Mango Strips online in the UK
Snack Smart mit getrockneten Mangostreifen: Ein Genuss ohne Schuldgefühle

Juni 20, 2023

Sind Sie auf der Suche nach einem Genuss ohne Schuldgefühle, der Ihr Verlangen stillt, ohne Ihre Fitnesswünsche zu beeinträchtigen? Aussehen ähnelt nicht getrockneten Mangostreifen! Diese köstlichen Leckereien bieten einen Hauch von tropischem Geschmack und eine Menge ernährungsphysiologischer Vorteile.

Vollständigen Artikel anzeigen →